Kooperation mit DITIB komplett beenden

Die Aussetzung der Verhandlungen Niedersachsens über einen Staatsvertrag mit dem Moscheeverband DITIB ist ausdrücklich zu begrüßen. Es ist die einzig richtige politische Schlussfolgerung nach Bekanntwerden der Spionagetätigkeit von DITIB-Imamen“, erklärt Sevim Dagdelen.

Auswirkungen der angestrebten Zypern-Lösung mit zwei gleichberechtigten Inselteilen auf die EU

Die die Bundesregie­rung kann und will nicht ausschliessen, dass bei der angestrebten Zypern-Lösung durch einen föderalen Staat, der türkische Staatspräsident Erdogan künftig einen Fuß in Brüssel hätte, was erhebliche Folgen für die Entscheidungen der gesamten EU hat, vor allem in außen- und finanzpolitischen Fragen.

Erdogans DITIB-Agenten ausweisen

„Die Spionagetätigkeiten von Imamen des deutsch-türkischen Moscheeverbands müssen Konsequenzen haben. Deutsche Behörden dürfen nicht länger mit DITIB kooperieren und Erdogans Spitzel müssen umgehend ausgewiesen werden“, fordert Sevim Dagdelen.

Die Linke kann auch Karneval

Ungeachtet der vielen Negativschlagzeilen dürfen Spaß, Lebensfreude und Geselligkeit nicht verloren gehen. Beim Karnevalsverein Bürvenich hatte ich einen wunderbaren Abend. Der Linke-Kreistagsabgeordnete Franz Josef Mörsch bat mich, seine Proklamation zum Prinzen zu übernehmen.