Kategorie: Interview

„EU zwingt Serbien in neue Konflikte“

Die EU-Erweiterungs- und -Nachbarschaftspolitik ist weiterhin auf eine Frontstellung gegen Russland orientiert und schafft so mehr Konflikte in Europa anstatt Perspektiven für friedliche Lösungen zu eröffnen, so MdB Sevim Dagdelen gegenüber der Deutschen Welle am 12. Juni 2017.

„Rot-Rot-Grün ist ein totes Pferd“

MdB Sevim Dagdelen sieht in ihrer Partei keine Mehrheit für eine Koalition aus SPD, Grünen und Linkspartei. „Rot-Rot-Grün ist ein totes Pferd, von dem wir absteigen müssen“, sagte sie am 10. Juni 2017 dem RedaktionsNetzwerk Deutschland (RND).

«Erdogan gehört nach Den Haag»

Die linke Bundestagsabgeordnete Sevim Dagdelen nennt Erdogan einen Terrorpaten und warnt vor seinen Netzwerken. Ein Gespräch der WOZ am 15. Dezember 2016 über die Radikalisierung in Europa lebender Türkinnen und Türken, die Gefährdung des sozialen Friedens und die sicherheitspolitischen Risiken.

„Erdogans Politik befördert den Terrorismus“

„Die Politik des Präsidenten dämmt den Terrorismus nicht ein, sie befördert ihn eher. Je energischer er gegen die PKK vorgeht, umso mehr regt sich der Widerstand – und auch der gewalttätige Widerstand, leider“, sagte die Linken-Politikerin Sevim Dagdelen im Deutschlandfunk am 12. Dezember 2016.