Kategorie: Gastbeitrag

Schönredner

„Während Außenminister Sigmar Gabriel zu Ruhe und Gelassenheit aufruft, gehen am Bosporus Tausende auf die Straße, um gegen die Manipulationen Erdogans zu protestieren“, schreibt MdB Sevim Dagdelen in einem Gastkommentar für die Tageszeitung „junge welt“ am 18. April 2017.

Für eine Wende in der deutschen Türkeipolitik

Es herrscht ein Klima der Angst, Hass und Hetze gegen Andersdenkende sind an der Tagesordnung. Das wird bleiben, ganz unabhängig davon, wie das Referendum über die Einführung einer Präsidialdiktatur in der Türkei am 16. April ausgeht. Sevim Dagdelen „Im Wortlaut“ am 11. April 2017.

Zuflucht und Zukunft

Auf der Konferenz »Quo vadis, Deutschland-Türkei?« am 27. März 2017 forderte MdB Sevim dagdelen Unterstützung für Verfolgte aus der Türkei, unter anderem in Form eines Hilfsfonds für geflüchtete Wissenschaftler, Journalisten und Politiker.

Zurück auf NATO-Weg

„Die Bundesregierung muss jetzt darüber aufklären, wer in der Vergangenheit in Kooperation mit den türkischen Geheimdiensten in Deutschland ans Messer geliefert wurde“, fordert Sevim Dagdelen in der Tageszeitung „junge welt“ am 29. März 2017.

Merkel darf Erdogan nicht länger stärken

Zugeständnisse an den türkischen Präsidenten sind der falsche Weg. Deutschland muss entschiedener gegen die Befürworter der Diktatur vorgehen, schreibt MdB Sevim Dagdelen bei Tagesspiegel Causa am 17. März 2017.