Mitglied des Deutschen Bundestags

23.09.2008

Biografie

Sevim Dagdelen
Sevim Dagdelen
  • 1975 in Duisburg geboren; ledig.
  • Seit 1991 Mitglied in der Gewerkschaft (ver.di); Ende 1993 bis 2001 aktives Mitglied der Bundesjugendkommission der Jugendorganisation der DIDF (Föderation Demokratischer Arbeitervereine e.V.); seit Februar 2003 Mitglied im geschäftsführenden Bundesvorstand der DIDF; März 2005 Gründungsmitglied "Bundesverband der Migrantinnen"; Mitglied der Informationsstelle Militarisierung (IMI e.V.)

Schul- und Ausbildung

  • 1997 Erwerb der Allgemeinen Hochschulreife in Duisburg, 1998 bis 2001 Studium der Rechtswissenschaften an der Philipps-Universität Marburg, 2001 bis 2002 Akademisches Jahr an der juristischen Fakultät, University of Adelaide, Südaustralien. Seit April 2002 an der Universität zu Köln.

Ehrenamtliche Tätigkeiten

  • Juni 1996 bis Juni 1998 Mitglied im Landesvorstand der LandesschülerInnenvertretung Nordrhein Westfalen (LSV NW) und Mitglied im Bundesausschuß der BundesschülerInnenvertretung.
  • Juni 1999 bis Juni 2000 Autonomes AusländerInnenreferat der Uni Marburg.

Journalistische Tätigkeiten

  • 1995 bis 1996 redaktionelle Mitarbeit bei "Tatsachen".
  • 1996 ein Jahr freie Mitarbeiterin in der Europaredaktion der türkischsprachigen Tageszeitung "Evrensel".
  • Anfang 1998 bis 2001 Mitglied im Redaktionskollektiv der Zeitschrift "junge Stimme".
  • Seit April 2002 freie Mitarbeiterin bei "Evrensel".
  • Nebenher Übersetzerin für verschiedene Publikationen.

---------------------------------------------------

Einkünfte, Nebentätigkeiten und Spenden


Als Bundestagsabgeordnete erhalte ich monatlich eine steuerpflichtige Entschädigung in Höhe von 8.252 Euro.

Die Kostenpauschale beträgt gegenwärtig 4.029,00 Euro und dient der Unterhaltung meiner zwei Wahlkreisbüros, der Herausgabe von Publikationen, der Finanzierung von Veranstaltungen, Ausstellungen etc.

Nebentätigkeiten:

Ich übe keinerlei vergütete Tätigkeiten neben dem Abgeordnetenmandat aus.

Spenden:

Monatlich

  • 1.020 € Bundesverband DIE LINKE
  • 650 € Landesverband DIE LINKE NRW
  • 200 € Bundesverband der Migrantinnen e.V.
  • 50 € freiraum e.V./Soziales Zentrum Bochum

Daneben gibt es eine Reihe von Einzelspenden für Vereine, Verbände, Bürgerinitiativen, soziale Einrichtungen u.a.


Sprachauswahl: