Erdogans langer Arm in Deutschland

MdB Sevim Dagdelen bei „Frontal 21“ vom 31. Januar 2017 über den langen Arm Erdogans in Deutschland und den Versuch seiner Anhänger, die deutsch-türkische Gesellschaft mit Propaganda und Einschüchterungen zu spalten.

Eine Kurskorrektur ist überfällig

Kanzlerin Merkel muss bei ihrem Besuch in der Türkei die Missstände endlich kritisieren, so MdB Sevim Dagdelen in einem Gastbeitrag in der „Frankfurter Rundschau“ vom 1. Februar 2017.

„Nicht an die Seite eines Diktators stellen“

„Wie 2015 vor einer wichtigen Parlamentswahl, die umstritten war, die Wiederholungswahl, reist Merkel dorthin in einer Zeit, wo eine Polarisierung stattfindet wegen einer Verfassungsänderung zur Errichtung einer Präsidialdiktatur“, sagt Sevim Dağdelen im ZDF-Morgenmagazin vom 31. Januar 2017.

„Merkels Türkei-Besuch kommt zur Unzeit“

MdB Sevim Dagdelen kritisiert die für Donnerstag geplante Türkei-Reise von Merkel. Im Vorfeld des Referendums in der Türkei kann der Besuch in Ankara nur als Unterstützung von Präsident Erdogan gewertet werden, sagte sie im Deutschlandfunk am 31. Januar 2017.