Stichwörter: Armenien

Steigbügelhalter

Der türkische Staatspräsident Erdogan hat die Türkei in einen Folterstaat verwandelt. Kein Verbrechen Erdogans bringt die Bundesregierung von ihrer Partnerschaft ab, kommentiert Sevim Dagdelen in der „jungen welt“ vom 27. Oktober 2016.

Kotau vor Erdogan

Inforadio spricht anlässlich der Spiegel-Meldung, die Bundesregierung wolle sich von der Armenien-Resolution des Bundestages distanzieren, am 2. September 2016 mit Sevim Dagdelen, Bundestagsabgeordnete der Linkspartei.

Merkel muss Vertrauensfrage stellen

„Die Feststellung der Bundesregierung zum jetzigen Zeitpunkt, die Völkermord-Resolution des Bundestages habe keine rechtlich bindende Wirkung, zeigt die Missachtung gegenüber demokratischen Entscheidungen. Nach dem Kotau vor dem türkischen Präsidenten muss Merkel die Vertrauensfrage stellen, fordert MdB Sevim Dagdelen.

Hexenjagd

In dem Interview vom „Neuen Deutschland“ mit MdB Sevim Dagdelen am 20. August 2016 geht es um Erdoğan und das von ihm in Deutschland über viele Jahre ungestört aufgebaute Netz, über das er nahezu alle türkischsprachigen Medien sowie den Dachverband Ditib, in dem 900 Moscheevereine organisiert sind, kontrolliert.