Markiert: Europäische Union

»Quo vadis Deutschland-Türkei?«

Der türkische Präsident Erdogan hat sein Wunschziel fest im Visier. Die Republik Türkei steht kurz vor dem Referendum über den...

Merkel darf Erdogan nicht länger stärken

Zugeständnisse an den türkischen Präsidenten sind der falsche Weg. Deutschland muss entschiedener gegen die Befürworter der Diktatur vorgehen, schreibt MdB Sevim Dagdelen bei Tagesspiegel Causa am 17. März 2017.

Keinen Cent, keine Waffe, keine Soldaten mehr an Erdogan

„Das ist kein Dialog. Das ist eine hässliche Geopolitik, die Demokratie und Menschenrechte opfert. Diese Politik muss beendet werden! Wir brauchen eine radikale Wende in der Türkeipolitik!“, entgegnet Sevim Dagdelen der Kanzlerin in ihrer Plenardebatte am 9. März 2017.

Kleine Anfrage 18/11452: Lage der Flüchtlinge in Libyen

MdB Sevim Dagdelen hinterfragt aktuelle Berichte, wonach es furchtbaren Zustände in libyschen Haftzentren für Flüchtlinge in Libyen gibt, in denen sie regelmäßig vom libyschen Wachpersonal erniedrigt, verprügelt, in die Zwangsarbeit verkauft und vergewaltigt werden.