Stichwörter: Faschismus

Wieder gegen Russland

75 Jahre nach dem Überfall auf die Sowjetunion: Für die Bundesregierung hat das Gedenken keine große Bedeutung. Beitrag von MdB Sevim Dagdelen in der Tageszeitung „junge welt“ am 22. Juni 2016.

Verordnetes Vergessen

Die Bundesregierung will nicht an den Überfall auf die Sowjetunion im Juni 1941 erinnern, meint MdB Sevim Dagdelen im „Neuen Deutschland“ vom 20. Juni 2016. Das hat unmittelbar mit dem aktuellen NATO-Aufmarsch an Russlands Westgrenze zu tun.