Markiert: Kosovo

Bundeswehr schützt kriminelle Kaste im Kosovo

Seit 18 Jahren steht die Bundeswehr im Kosovo und die Bilanz könnte nicht negativer sein. War die Lage immer schon politisch heikel, haben jetzt die Extremisten im Kosovo endgültig Oberwasser bekommen, so MdB Sevim Dagdelen in der Plenardebatte am 22. Juni 2017.

„EU zwingt Serbien in neue Konflikte“

Die EU-Erweiterungs- und -Nachbarschaftspolitik ist weiterhin auf eine Frontstellung gegen Russland orientiert und schafft so mehr Konflikte in Europa anstatt Perspektiven für friedliche Lösungen zu eröffnen, so MdB Sevim Dagdelen gegenüber der Deutschen Welle am 12. Juni 2017.

Popkulturpolitik #5: Global denken, lokal handeln

Was bleibt von der vielbeschworenen, auch von Regierung, Wirtschaft und Springer-Presse propagierten „Willkommenskultur“? Darüber und andere Fragen diskutierte MdB Sevim Dagdelen am 14. Juli 2016 mit Seed-Sänger Pierre Baigorry im „Heimathafen“.

Bundeswehr raus aus dem Kosovo

Die heutige Abstimmung ist eine Abstimmung über die verheerende Außen- und Sicherheitspolitik der Bundesregierung. Diese setzt nicht mehr nur auf Militäreinsätze zum Schutz autoritärer Regime wie im Kosovo, sagt MdB Sevim Dagdelen anlässlich der Plenardebatte am 23. Juni 2016 zum Bundeswehreinsatz im Kosovo.