Kategorie: Presse

»Eurofighter«-Kampfjets für Saudi-Arabien: Frische Ampelwaffen

Kampfjets nach Saudi-Arabien liefern zu wollen ist ein weiterer Tabubruch der Bundesregierung. Das Friedensgebot des Grundgesetzes ist nunmehr auch im Bereich Kriegswaffenexporte endgültig Geschichte, so Sevim Dagdelen in der Tageszeitung junge Welt. Und das, um ein gewalttätiges Gegenmodell zur chinesischen Diplomatie im Nahen Osten zu etablieren.

Kiews Staatsverbrechen und die EU: Belohnter Terror

Am 6.12. wurde der ukrainische Oppositionspolitiker Illja Kiwa in Moskau ermordet. Zu der Tat bekannte sich der ukrainische Militärgeheimdienst. Am 14.12. eröffnete die EU Beitrittsverhandlungen mit der Ukraine. Beide Ereignisse stehen nicht in einem zeitlichen, sondern auch in einem inhaltlichen Zusammenhang, so Sevim Dagdelen.

Bündnis von Arbeiterklasse und Globalem Süden

Auf dem Abschlusspodium des Friedensratschlags in Kassel am 10. Dezember hat Sevim Dagdelen die Rolle Deutschlands im Stellvertreterkrieg in der Ukraine und den sozialen Krieg der Bundesregierung nach Innen in den Vordergrund gestellt. „Unsere Zeit“ dokumentierte die Ausführungen.

„Es gibt außerordentlich positive Rückmeldungen“

Im Interview mit der Tageszeitung junge Welt berichtet Sevim Dagdelen von Reaktionen im Hinblick auf die Gründung von Bündnis Sahra Wagenknecht. Gerade auch von ehemaligen Linke-Wählern, die sich ins Nichtwählerlager verabschiedet haben, weil sie ihre zentralen Anliegen nicht mehr angesprochen sehen.

Mehr Freiheit wagen statt Cancel Culture

Gastbeitrag von Sevim Dagdelen in der Berliner Zeitung über die moralgetriebene Außenpolitik der Bundesregierung, die wenig Rücksicht auf die Menschen nimmt, und warum es eine neue politische Kraft braucht für wirtschaftliche Vernunft, soziale Gerechtigkeit, Frieden und die Verteidigung der Meinungsfreiheit.