Kategorie: Presse

„Graue Wölfe“ und Wolfsgruß in Deutschland verbieten

„Die BSW-Gruppe fordert das Verbot der rechtsextremen ,Grauen Wölfe‘ und ihres faschistischen Wolfsgrußes. Es ist skandalös, dass die Bundesregierung ein Verbot der islamistisch-türkischen Organisation und ihrer faschistischen Symbolik seit Jahren verschleppt“, erklärt Sevim Dagdelen.

Im Bann der USA

Die Benennung von dubiosen, zu Hause gescheiterten Politikern für Spitzenjobs in der EU und der Nato in Brüssel scheint Methode zu werden. Warum der neue NATO-Chef Mark Rutte noch stärker als sein Vorgänger Jens Stoltenberg an die Direktiven aus Washington gebunden sein wird, skizziert Sevim Dagdelen in der Schweizer Weltwoche.

Unendlicher Krieg

Die Verfolgung von Julian Assange nach dem Espionage Act war untrennbarer Bestandteil ruchloser Gewaltpolitik der USA. Der unendliche Krieg, ob als Stellvertreterkrieg oder mit eigenen Soldaten in Szene gesetzt, ist das Mittel der US- und NATO-Politik schlechthin. Die Lüge geht ihm voraus und begleitet ihn unablässig. Gastbeitrag von Sevim Dagdelen in der Tageszeitung junge Welt.

Endlich Freiheit für Julian Assange: Er ist ein Held unserer Zeit

Es ist engagierten Unterstützern zu verdanken, dass Julian Assange nun freigekommen ist. Das gibt Hoffnung. Die deutsche Außenministerin Baerbock indes hat keinen Finger gerührt und den US-Angriff auf die Pressefreiheit sogar flankiert. Gastbeitrag von Sevim Dagdelen in der Berliner Zeitung.