Kategorie: Presseerklärung

Nach INF-Vertragsaus US-Atomwaffen aus Deutschland abziehen

Das von US-Präsident Trump mutwillig herbeigeführte Ende des INF-Abrüstungsvertrags gefährdet die Sicherheit in Europa. Die Bundesregierung muss ein neues atomares und konventionelles Aufrüsten verhindern und den Abzug der US-Atomwaffen aus Deutschland in die Wege leiten, fordert Sevim Dagdelen.

Bundeswehr Ehrenformation

Deutsche Soldaten nicht in Trumps Krieg gegen den Iran schicken

Die Bundesregierung muss die Anfrage nach Unterstützung eines Militäreinsatzes im Persischen Golf umgehend ablehnen. Deutsche Soldaten dürfen an dem geplanten Kriegsabenteuer von US-Präsident Trump und seinem britischen Pudel Johnson nicht beteiligt werden, erklärt Sevim Dagdelen.

Keine „Fluch von Hormuz“-Show

Im Tankerstreit will Großbritannien sich nun mit einer Marinemission zum Schutz von Handelsschiffen Hals über Kopf mitten in den USA-Iran-Konflikt stürzen. Das ist eine Eskalationsmission, die die Kriegsgefahr erhöht, erklärt Sevim Dagdelen.

Donald Trump

Eskalation entgegenstellen

„Die Bundesregierung muss sich den anhaltenden Versuchen der USA, einen Krieg mit dem Iran vom Zaun zu brechen, entgegenstellen“, erklärt Sevim Dagdelen.