“Die Bücklinge in Ankara sind beschämend”

Die Linken-Politikerin Sevim Dagdelen hat den Türkei-Besuch von Bundeskanzlerin Angela Merkel scharf kritisiert. Merkel lege ihre Flüchtlingspolitik komplett in die Hände des türkischen Präsidenten Erdogan. Das komme einer Kapitulationserklärung gleich, betonte die Bundestagsabgeordnete im Inforadio. “Die ständigen Bücklinge in Ankara” seien beschämend und keineswegs geeignet, die Zahl der Flüchlinge zu reduzieren. Erdogan selbst sei aufgrund seines Vorgehens gegen die Kurden eine Ursache für Flucht in der Region, erklärte die Linken-Politikerin im Inforadio-Gespräch mit Martin Krebbers.

Interview

Das könnte Dich auch interessieren …