Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Julian Assange freikämpfen! Solidaritäts- und Informationsveranstaltung mit Sevim Dagdelen

21. Juni @ 19:0021:00

Die Tageszeitung junge Welt nimmt die bevorstehende Entscheidung der britischen Regierung über die Auslieferung von Julian Assange in die USA zum Anlass, um am Dienstag, den 21. Juni, 19 Uhr  (Einlass: 18.00 Uhr) in der junge Welt-Maigalerie, Torstraße 6, 10119 Berlin eine Informations- und Solidaritätsveranstaltung durchzuführen.

Gemeinsam mit dem Vater und dem Bruder von Julian Assange, John und Gabriel Shipton, werden die Bundestagsabgeordnete der Partei Die Linke, Sevim Dagdelen, und die dju-Bundesgeschäftsführerin Monique Hofmann die Konsequenzen aus dieser Entscheidung und die weitere Entwicklung der internationalen Solidaritätskampagne erörtern. Die Veranstaltung wird von Ina Sembdner, Leiterin des jW-Ressorts Außenpolitik, moderiert.

Der Eintritt ist frei, alle Einnahmen des Abends (Spenden) werden für den aufwendigen Prozess zur Verfügung gestellt. Um Anmeldung über maigalerie@jungewelt.de wird gebeten.

Details

Datum:
21. Juni
Zeit:
19:00–21:00
Webseite:
https://www.jungewelt.de/ankuendigung/116.html

Veranstaltungsort

junge Welt-Maigalerie
Torstraße 6
Berlin, 10119
Google Karte anzeigen