Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Macht das Land gerecht! Sommerfest DIE LINKE Bochum mit Sevim Dagdelen und Gregor Gysi

23. August 2021 @ 14:3018:00

Die Bochumer LINKE lädt am Montag, den 23. August, in der Zeit von 14.30 Uhr bis 18.00 Uhr auf den Dr.-Ruer-Platz zu ihrem Sommerfest ein. Es sprechen unter anderem Gregor Gysi sowie die Bundestagsabgeordnete Sevim Dagdelen als Direktkandidatin im Wahlkreis Bochum I und Felix Oekentorp als Direktkandidat für den Wahlkreis Herne-Bochum II. Neben einem Unterhaltungsprogramm wird die Veranstaltung musikalisch bereichert durch das Milli Häuser Quartett.


Deutschland ist nicht erst seit der Corona-Krise Ungleichland. Während die BMW-Erben Quandt und Klatten oder der Lidl-Gründer Dieter Schwarz
immer mehr Milliarden anhäufen, steht die Mehrheit ohne Vermögen und mit großen Sorgen da. Wie kann ich meine Miete mit dem zusammengekürzten Kurzarbeitergeld bezahlen? Reicht es im Sommer für den Besuch im Schwimmbad mit den Kindern? Was wenn die
Waschmaschine oder der Herd kaputt gehen?

Diese soziale Schieflage ist das Ergebnis einer völlig verfehlten Politik. Egal, ob SPD, Grüne, FDP oder CDU regiert haben, die Reichen wurden geschont, Großkonzerne wie jetzt Lufthansa und TUI in der Corona-Krise ohne echte Gegenleistung mit Milliarden gestützt und gleichzeitig Lohndumping befördert und bei Steuern sowie Sozialabgaben vor allem untere und mittlere Einkommen zur Kasse gebeten. DIE LINKE ist die einzige Partei, die damit Schluss machen will.

DIE LINKE tritt an für eine Politik im Interesse der Mehrheit. Während in den Reihen von CDU/CSU und der Wirtschaftslobby darüber nachgedacht wird, über die Erhöhung des Rentenalters sowie Steuer- und Gebührenerhöhungen untere und mittlere Einkommen für die Kosten der Corona-Krise zahlen zu lassen, setzen wir bei den Reichsten an. Über eine Vermögensabgabe sollen Multimillionäre und Milliardäre ihren fairen Beitrag für die Überwindung der Corona-Krise leisten und so mehr Investitionen in den öffentlichen Nahverkehr, bezahlbaren Wohnraum und unsere Schulen ermöglicht werden. Nur mit der LINKEN muss sich Pflege nicht mehr rechnen und wird beim Klimaschutz ein Zahn zugelegt, ohne dass soziale Gerechtigkeit auf der Strecke bleibt.

Am 26. September kommt es auf Sie an: Sie entscheiden, wer für die Corona-Krise zahlt – die Mehrheit oder die über Jahrzehnte geschonten
Superreichen? Stärken Sie mit Ihrer Stimme die soziale Kraft im Deutschen Bundestag. Für soziale Gerechtigkeit und Frieden – deshalb DIE LINKE.

Details

Datum:
23. August 2021
Zeit:
14:30–18:00
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Dr.-Ruer-Platz
Dr.-Ruer-Platz
Bochum, 44787 Deutschland

Veranstalter

DIE LINKE Kreisverband Bochum
E-Mail:
https://dielinke-bochum.d