Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Sevim Dagdelen in Aachen

5. Mai 2017 @ 20:0022:30

 

Am 16.April gab es das richtungsweisende Referendum in der Türkei, bei dem das Ja für den Umbau der Türkei in ein Präsidialsystem gewann. Dieser Sieg ist jedoch sehr zweifelhaft und wurde von Manipulationsvorwürfen überschattet. Über das Referendum und die gesamte derzeitige Lage wollen wir bei unserer Veranstaltung sprechen.

Auf dem Podium sind dabei unsere beiden Bundestagsabgeordneten Sevim Dagdelen und Andrej Hunko. Sevim ist Sprecherin für Internationale Beziehungen und Beauftragte für Migrations- und Integrationspolitik. Im Oktober 2016 erschien ihr Buch “Der Fall Erdogan”, bei welchem sie die Machtverhältnisse am Bosporus beleuchtet und politische Alternativen zum unterwürfigen Umgang der Bundesregierung mit der Türkei aufzeigt. Andrej Hunko ist europapolitischer Sprecher der Fraktion Die Linke im Bundestag. Er war bei dem jetzigen Referendum Wahlbeobachter in der Türkei. Seiner Ansicht nach war das Referendum weder fair noch frei.

Podium:

  • Sevim Dagdelen (Sprecherin Internationale Beziehungen, Beauftragte für Migrations- und Integrationspolitik)
  • Andrej Hunko (Europapolischer Sprecher)

Moderation: Igor Gvozden (Landtagskandidat DIE LINKE NRW)

Details

Datum:
5. Mai 2017
Zeit:
20:00–22:30
Veranstaltung-Tags:
, , , , , ,

Veranstaltungsort

DGB-Haus Aachen
Dennewartstraße 17
Aachen, 52068
+ Google Karte