Falsche Prioritätensetzung

Bundeskanzlerin Angela Merkel verteidigt auf Frage von MdB Sevim Dagdelen in der Befragung der Bundeskanzlerin am 6. Juni 2018 im Bundestag den Aufrüstungswahnsinn und das 2-Prozent-Ziel der NATO. Die stellvertretende Fraktionsvorsitzende der Linken findet, dass nicht der Etat für Bundeswehr und Rüstung auf rund 70 Milliarden Euro pro Jahr, sondern die Ausgaben für Bildung, soziale Gerechtigkeit und eine friedliche Außenpolitik erhöhen werden müssen.

Das könnte Dich auch interessieren …