Schmutzige Deals – Nach der Türkei jetzt Libyen?

 

„Die Einheitsregierung wurde vor allem vom Westen dort installiert ohne jegliche demokratische Grundlage, beispielsweise durch Wahlen. Und diese Einheitsregierung ist vor allem deshalb dort installiert worden, um eine völkerrechtliche Grundlage zu schaffen für ein Abkommen zur Flüchtlingsbekämpfung, und vor allen Dingen zur militärischen Intervention des Westens“, so Sevim Dagdelen (Die Linke), Mitglied Auswärtiger Ausschuss des Bundestags in der WDR-Sendung „Monitor“ vom 14. April 2016.

Quelle: Monitor

Das könnte dich auch interessieren …