Baerbock trickst und täuscht bei Position zu Waffenexporten

„Statt der Forderung ihres Ko-Vorsitzenden Robert Habeck nach militärischer Aufrüstung der Ukraine eine unmissverständliche Absage zu erteilen, verschleiert die Grünen-Kanzlerkandidatin mit frei erfundenen Zitaten ihre grundsätzliche Bereitschaft, Waffen in Kriegsgebiete wie den Osten der Ukraine zu exportieren“, erklärt Sevim Dagdelen.

Kritik zum „House of One“

MdB Sevim Dagdelen äußert sich gegenüber dem ARD-Morgenmagazin am 27. Mai 2021 zum „House of One“, wo unter einem Dach das Judentum, das Christentum und der Islam repräsentiert werden sollen. Doch eingebunden ist ausgerechnet die Gülen-Bewegung.

Kein grünes Zündeln in der Ukraine durch deutsche Waffenlieferungen

„Mit der Forderung nach Waffenlieferungen an die Ukraine fällt Grünen-Chef Robert Habeck noch hinter die Bundesregierung zurück und untergräbt gezielt das Verbot von Rüstungsexporten in Krisen- und Konfliktgebiete. Eine Aufrüstung der Ukraine droht den Konflikt im Osten des Landes weiter zu eskalieren“, erklärt Sevim Dagdelen.