Sahel-Debakel der Bundeswehr beenden

„Die Bundeswehr-Missionen in der Sahel-Zone sind nachhaltig erfolglos und die Lage wird zunehmend prekärer. Eine weitere Teilnahme der Bundeswehr an MINUSMA ebenso wie eine Verlegung deutscher Soldaten der EUTM-Mission von Mali nach Niger verschärft nur das Sahel-Debakel“, erklärt Sevim Dagdelen, Obfrau der Fraktion DIE LINKE im Auswärtigen Ausschuss, anlässlich ihrer Dienstreise mit Bundesaußenministerin Annalena Baerbock nach Mali und Niger. Dagdelen weiter:

„Die Bundesregierung muss das Ausbildungs- und Stabilisierungsprogramm für potentielle Putschisten und deren militärische Unterstützer einstellen und die Bundeswehr abziehen. Die Bundeswehrpräsenz im Rahmen von MINUSMA in Mali beizubehalten, ist angesichts der sich verschlechternden Sicherheitslage unverantwortlich. Die Ausbildungsmission der EU und Teile der Bundeswehr jetzt nach Niger zu verlagern, wird die Probleme noch zuspitzen.“

Das könnte dich auch interessieren …