Markiert: Abrüstung

NATO-Aufrüstung eine klare Absage erteilen

Die Bundesregierung muss dem Aufrüstungswahnsinn der NATO eine klare Absage erteilen. Jeder Dollar und jeder Euro, der in die Aufrüstung fließt, fehlt im sozialen Bereich, erklärt Sevim Dagdelen mit Blick auf die neue Studie des Internationalen Instituts für Strategische Studien IISS.

Antrag 18/10629: Weichen für eine Europäische Union der Abrüstung und des Friedens stellen

Die Ausbaupläne der militär- und rüstungspolitischen Kapazitäten und Kooperationen sollen weiter umgesetzt werden. DIE LINKE lehnt die Pläne ab und fordert eine grundlegende Revision hin zu einer zivilen und nachhaltigen EU-Außen- und Sicherheitspolitik sowie konkrete Schritte zu Abrüstung und Entspannung.