Markiert: Erdogan

Berg-Karabach: Erdogans Waffenhilfe verurteilen

In einer gemeinsamen Presseerklärung verurteilen MdB Dr. Gregor Gysi und MdB Sevim Dagdelen die weitere militärische Eskalation des Konflikts in Berg-Karabach. Sie fordern ein sofortiges Ende der Angriffe Aserbaidschans, die vom NATO-Partner Türkei unterstützt werden. Notwendig ist ein Stopp aller Waffenlieferungen an die Türkei.

Maas als Vermittler im Erdgasstreit unglaubwürdig

Wer wie die Bundesregierung seit Jahren die türkische Kriegsmarine aufrüstet, ist als Vermittler im Streit um die Erdgasvorkommen im östlichen Mittelmeer vollkommen ungeeignet. Die Bundesregierung darf sich nicht weiter wegducken und muss endlich die türkischen Völkerrechtsbrüche benennen, so Sevim Dagdelen.

Aufkündigung des Lausanner Vertrags

Mit der Eröffnung der Hagia Sophia in Istanbul als Moschee “wird endgültig Abschied von der säkularen Türkei genommen”, sagt MdB Sevim Dagdelen im Interview mit WDR 5 “Morgenecho” am 24. Juli 2020. Die Wahl des Datums ist zudem die Aufkündigung des Lausanner Vertrags.

Hagia Sophia: „Aggression Erdogans“

Die Umwandlung der Hagia Sophia in eine Moschee, sei ein Akt der „Aggression Erdogans“. Und auch ein Überfall der Türkei auf Griechenland sei nun möglich. Die Bundesregierung und die EU dürften Erdogan nicht weiter unterstützten, sagte MdB Sevim Dagdelen im Interview mit Deutschlandfunk am 24. Juli 2020.