Markiert: Erdogan

Solidarität mit Griechenland und Zypern

Die Bundesregierung hat seit 2004 maritime  Rüstungsexporte im Wert von 1,5 Milliarden Euro in die Türkei ausliefern lassen. Das entspricht in dieser Zeit einem Anteil von gut 15 Prozent aller Exporte im Bereich Kriegsschiffe”, so MdB Sevim Dagdelen in einem Beitrag vom 23. November 2020.

„Graue Wölfe“ in Deutschland verbieten

“Heute ist auch ein guter Tag, weil damit die 42-jährige Geschichte einer Schande in Deutschland beendet wird. Gegenüber den faschistischen und islamistischen Organisationen des türkischen Präsidenten Erdogan darf es nur null Toleranz geben”, fordert MdB Sevim Dagdelen in ihrer Rede im Bundestag am 18. November 2020.

Bundesregierung muss „Graue Wölfe“ zügig verbieten

„DIE LINKE kämpft schon seit Jahren für das Verbot der Vereine der islamistisch-nationalistischen Bewegung ‚Graue Wölfe‘. Ein Prüfantrag durch den Bundestag an die Bundesregierung über die Auflösung von Vereinen wie ADÜTDF und ATIB als Teil des Erdogan-Netzwerks in Deutschland muss zügig entschieden werden“, erklärt Sevim Dagdelen.

Benennt die Hintermänner

Kevin Kühnert prangert das Schweigen der politischen Linken über den Islamismus an. Reden wir also – über die Ziehväter und Sponsoren dieser menschenfeindlichen Ideologie. Ein Gastbeitrag von MdB Sevim Dagdelen im Magazin DER SPIEGEL vom 15. November 2020.

Sicherheit der Armenier in Berg-Karabach garantieren

„DIE LINKE begrüßt die Vereinbarung zwischen Armenien, Aserbaidschan und Russland über ein Ende des Krieges in Berg-Karabach. Nach dem Waffenstillstand muss der Schutz der armenischen Bevölkerung in der Region vor Vertreibung gewährleistet werden und die Flüchtlinge müssen zurückkehren können“, erklärt Sevim Dagdelen.