Verschlagwortet: Türkei

„Wir werden die Ermordeten von Sivas nicht vergessen“

Am 2. Juli 1993 zog ein islamistischer Mob vor das Madimak-Hotel in der osttürkischen Stadt Sivas und zündete es an. 37 Menschen starben infolge des Brandanschlags. Sevim Dagdelen erinnert auf der Kundgebung der Alevitischen Gemeinde in Deutschland an das Massaker, die Toten und daran, dass ein Teil der Täter unbehelligt in Deutschland lebt.

Alle Karten in Erdogans Hand

Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan bleibt im Amt. Die Enttäuschung bei der Opposition ist riesengroß und viele politischen Beobachter sind ernüchtert, hatten sie doch nach 20 Jahren Erdogan-Herrschaft einen Wechsel in Ankara prognostiziert. Gastbeitrag von Sevim Dagdelen im Online-Magazin Overton.

Nach der Wahl – welchen Weg geht die Türkei?

Die Präsidentschafts- und Parlamentswahlen in der Türkei kennzeichnen einen weiteren Rechtsruck im Land. Welchen Weg wird das NATO-Mitglied gehen und was muss die Bundesregierung tun? Darüber diskutierte Sevim Dagdelen mit Linda Teuteberg (FDP) in der Phoenix-Sendung „unter den linden“.