„Üble Politik“

 

 

„Üble Politik“ nennt die Linken-Politikerin Sevim Dagdelen die Verbalattacken und Nazi-Vergleiche des türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan. Wenn etwas an den frühen Faschismus erinnere, dann die Gewaltpolitik Erdogans, sagt die Abgeordnete, die im Auswärtigen Ausschuss des Bundestages sitzt. Allerdings kritisiert sie auch die „unerträgliche“ Politik der Bundesregierung.

Quelle: N-TV