Unhaltbare Zustände bei Anhörungen im Fall Julian Assange

Zum Prozessauftakt über den US-Auslieferungsantrag für Wikileaks-Gründer Julian Assange versammelten sich am Montag Dutzende Unterstützer vor dem Gerichtsgebäude in London. MdB Sevim Dağdelen war als Prozessbeobachterin dabei. Wegen erheblicher Tonprobleme habe Assange sowie Medienvertreter und Beobachter das Verfahren kaum mitverfolgen können, kritisiert siein einem Gespräch mit RT am 27. Februar 2020. „Ich kann hier so gut am Geschehen teilnehmen wie ein Tennisspieler, der in Wimbledon nur auf der Tribüne sitzen darf“, sagte Assange bei dem Verfahren.


Quelle: RT

Das könnte Dich auch interessieren …