Waffenlieferungen an die Ukraine sind brandgefährlich

„Es ist brandgefährlich, dass die Bundesregierung immer mehr und immer schwerere Waffen wie Raketenwerfer in die Ukraine liefern will. Damit wird das Risiko einer direkten Kriegsbeteiligung Deutschlands weiter erhöht. Mit seinen Forderungen, deutsche Waffen zügig zu liefern, gießt der ukrainische Botschafter Andrij Melnyk weiteres Öl ins Feuer und kalkuliert letztendlich einen Kriegseintritt Deutschlands ein“, erklärt Sevim Dagdelen, Obfrau der Fraktion DIE LINKE im Auswärtigen Ausschuss und Sprecherin für Internationale Politik und Abrüstung. Dagdelen weiter:

„Wer statt auf einen Verständigungsfrieden nach 100 Tagen Krieg auf Durchhalteparolen und einen Sieg über Russland setzt wie die deutsche Außenministerin Annalena Baerbock, erweist der so bitter benötigten diplomatischen Lösung einen Bärendienst. Wenn deutsche Bundesminister selbst neben US-Präsident Joe Biden als Falken im Ukraine-Krieg erscheinen, läuft etwas fundamental schief.“


Foto: „Raketenwerfer MARS“ by Tobi NDH is licensed under CC BY-NC-SA 2.0. To view a copy of this license, visit https://creativecommons.org/licenses/by-nc-sa/2.0/?ref=openverse. Unverändert

Das könnte dich auch interessieren …