"Wohin führt uns die Eurokrise?"

In Europa wehren sich immer mehr Menschen gegen die Folgen der radikalen Kürzungspolitik. Griechenland muss wieder und wieder gerettet werden und doch geht es der Bevölkerung immer schlechter. Die Kanzlerin will die deutsche Agenda 2010 in verschärfter Form allen anderen Ländern Europas überstülpen.

Oskar Lafontaine, Fraktionsvorsitzender der LINKEN im Saarland und Sevim Dagdelen, Sprecherin für Internationale Beziehungen der Bundestagsfraktion DIE LINKE. sprechen am 22.11. in Wuppertal über die „Eurokrise", die Zerstörung des Sozialstaates und Alternativen zur Politik der unbegrenzten Bankenrettungen sowie den EU-Fiskalpakt, die Entrechtung der Parlamente und Zerstörung der Demokratie.