Entsendung von NATO-Bodentruppen in die Ukraine

Inwieweit war die Entsendung von Bodentruppen von NATO-Staaten im Ukraine-Krieg im Kampf gegen Russland Gegenstand von Diskussionen auf dem Treffen von mehr als 20 Staats- und Regierungschefs zur Unterstützung der Ukraine im Kampf gegen Russland am 26. Februar 2024 in Paris, vor dem Hintergrund, dass der slowakische Ministerpräsident Robert Fico vor einer „gefährlichen Eskalation der Spannungen“ mit Russland warnte, da einzelne Länder offenbar bereit seien, eigene Soldaten direkt in die Ukraine zu schicken (dpa vom 27. Februar 2024), und welche NATOLänder neben Frankreich, Litauen und Lettland wollen nach Kenntnis der Bundesregierung einen Einsatz von Bodentruppen in der Ukraine im Gegensatz zu Deutschland nicht ausschließen (www.deutschlandfunk.de/lettland-und-litauen-nicht-grundsaetzlich-gegen-bodentruppen-in-der-ukraine-100.html)?

Antwort des Staatssekretärs Dr. Thomas Bagger vom 11. März 2024

Die Bundesregierung äußert sich grundsätzlich nicht zu Inhalten vertraulicher Gespräche.

Das könnte dich auch interessieren …