Verschlagwortet: Assange

Sofortige Freilassung von Julian Assange

„DIE LINKE ruft die Ampel-Regierung auf, bei der britischen Regierung mit Nachdruck auf einen Auslieferungsstopp für Julian Assange zu drängen und dem von den USA verfolgten Journalisten politisches Asyl in Deutschland anzubieten“, erklärt Sevim Dagdelen.

Bundesregierung muss Julian Assange Asyl anbieten

„Es ist ein Hohn und eine Schande: Während bedrohte Journalisten von den Philippinen und aus Russland für ihre Arbeit den Friedensnobelpreis erhalten, ebnet Großbritannien am Internationalen Tag der Menschenrechte den Weg für die Auslieferung des Journalisten Julian Assange an die USA, wo ihm 175 Jahre Haft drohen“, erklärt Sevim Dagdelen.

Fragwürdiger Gipfel für Demokratie

„Der „Gipfel für Demokratie“ von US-Präsident Joe Biden droht die Spaltung der internationalen Staatengemeinschaft zu befördern und globale Kooperation zu untergraben, die gerade in Zeiten der Corona-Pandemie dringend gebraucht wird“, erklärt Sevim Dagdelen.

Verfolgung von Julian Assange beenden

„Auch vor dem Hintergrund von Berichten über Mordplanungen im Auftrag des früheren CIA-Direktors Mike Pompeo muss eine Auslieferung des Journalisten und Wikileaks-Gründers an die USA verhindert werden“, erklärt Sevim Dagdelen.

Brief der 120 für die Freiheit von Julian Assange

120 Journalisten, Künstler und Politiker, darunter MdB Sevim Dagdelen, rufen Bundeskanzlerin Merkel in einem Brief auf, sich beim Besuch von US-Präsident Joe Biden in Washington für die Freilassung des Journalisten und WikiLeaks-Gründers Julian Assange einzusetzen.