Verschlagwortet: Whistleblower

Julian Assange – die Scheinheiligkeit des Westens

Die neue Ausgabe der Z. Zeitschrift Marxistische Erneuerung, Nr. 131 (Sept. 2022), hat den Schwerpunkt „Öffentlichkeit – Medien – Krieg“. Neben Beiträgen zur Öffentlichkeit und zum Medienkapital geht es auch um den medialen Umgang mit dem Krieg. Enthalten ist ein Kommentar von MdB Sevim Dagdelen zum Fall von Julian Assange.

Auslieferung von Julian Assange an die USA muss verhindert werden!

Erklärung von Sevim Dagdelen (DIE LINKE), Ulrich Lechte (FDP), Max Lucks (Bündnis 90/Die Grünen) und Frank Schwabe (SPD) anlässlich der Entscheidung der britischen Innenministerin Priti Patel, die Auslieferung des Journalisten und Wikileaks-Gründers Julian Assange an die USA zu genehmigen.

Eiskalt im Stich gelassen

„Die Auslieferung von Julian Assange an die USA steht bevor. Und die Ampel lässt ihn, den Dissidenten des Westens und eben nicht Russlands, eiskalt im Stich“, kommentiert MdB Sevim Dagdelen die Anweisung der britischen Regierung, den Journalisten Julian Assange an die USA auszuliefern.