Markiert: Merkel

„Türkischen Staatsterrorismus ächten“

„Eine Regierung, die deutsche unbescholtene Bürger als Geiseln nimmt, darf kein Partner sein,“ so MdB Sevim Dagdelen, Mitglied im Auswärtigen Ausschuss, im ZDF-Morgenmagazin am 10. Oktober 2017.

Grundsatz der Parlamentsarmee ad absurdum geführt

Der Truppenbesuch auf dem türkischen Nato-Stützpunkt Konya findet unter dem Dach der Nato statt und führt unseren Grundsatz der Parlamentsarmee eigentlich ad absurdum, sagte MdB Sevim Dagdelen im Interview mit dem ARD-Morgenmagazin am 7. September 2017.

Die Türkei im deutschen Wahlkampf

Der Kurswechsel von SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz in der Türkei-Politik ist „wenig glaubhaft“ und „Wahlkampfgetöse“, kritisiert Sevim Dagdelen. Das SPD-geführte Außenministerium müsse endlich eine Türkei-Reisewarnung aussprechen. „Wer als Deutsch-Türke dort hinreist, läuft Gefahr, zur Geisel des türkischen Präsidenten zu werden.“