Verschlagwortet: Wikileaks

Unendlicher Krieg

Die Verfolgung von Julian Assange nach dem Espionage Act war untrennbarer Bestandteil ruchloser Gewaltpolitik der USA. Der unendliche Krieg, ob als Stellvertreterkrieg oder mit eigenen Soldaten in Szene gesetzt, ist das Mittel der US- und NATO-Politik schlechthin. Die Lüge geht ihm voraus und begleitet ihn unablässig. Gastbeitrag von Sevim Dagdelen in der Tageszeitung junge Welt.

Julian Assange – die Scheinheiligkeit des Westens

Die neue Ausgabe der Z. Zeitschrift Marxistische Erneuerung, Nr. 131 (Sept. 2022), hat den Schwerpunkt „Öffentlichkeit – Medien – Krieg“. Neben Beiträgen zur Öffentlichkeit und zum Medienkapital geht es auch um den medialen Umgang mit dem Krieg. Enthalten ist ein Kommentar von MdB Sevim Dagdelen zum Fall von Julian Assange.