Markiert: Faschismus

Für ein würdiges Gedenken – Dank euch, ihr Sowjetsoldaten!

„Am 22. Juni jährt sich der faschistische Überfall auf die Sowjetunion zum 80. Mal. Doch weder Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble noch die Bundesregierung wollen mit einem Gedenkakt an die Verantwortung Deutschlands für den Raub- und Vernichtungskrieg erinnern und der Millionen sowjetischen Opfer in angemessener Weise ehren“, kritisiert MdB Sevim Dagdelen.

„Graue Wölfe“ in Deutschland verbieten

„Heute ist auch ein guter Tag, weil damit die 42-jährige Geschichte einer Schande in Deutschland beendet wird. Gegenüber den faschistischen und islamistischen Organisationen des türkischen Präsidenten Erdogan darf es nur null Toleranz geben“, fordert MdB Sevim Dagdelen in ihrer Rede im Bundestag am 18. November 2020.