Markiert: Integration

Seehofers Amoklauf gegen die Flüchtlinge

MdB Sevim Dagdelen hat im ARD-Mittagsmagazin am 8. April 2019 das “Geordnete-Rückkehr-Gesetz” von Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) als Amoklauf gegen die Flüchtlinge kritisiert.

DITIB-Zentralmoschee Köln

Beendigung der Kooperation mit DITIB ist überfällig

Es ist politisch naiv und sicherheitspolitisch fahrlässig, dass Bund und Länder mit dem Moscheeverband DITIB als staatlich gelenktem Außenposten der Türkei weiter kooperieren statt endlich Konsequenzen aus den eigenen Erkenntnissen zu ziehen. Die Zeit der Sonntagsreden im Umgang mit DITIB ist vorbei, die Beendigung der Zusammenarbeit überfällig, so Sevim Dagdelen.

Islamkonferenz ist Bühne für den politischen Islam

„Die Deutsche Islamkonferenz ist weiter ein Stelldichein reaktionärer Verbände. Es ist geradezu absurd, unter dem Motto ‚Muslime in Deutschland – deutsche Muslime‘ Vereinigungen zu hofieren, die den politischen Islam vertreten und von der türkischen Regierung kontrolliert werden“, erklärt Sevim Dagdelen.

Linke Kritik am UN-Migrationspakt

Der UN-Migrationspakt ist abzulehnen, solange die Bundesregierung bei der Annahme in Marrakesch nicht eine politische Erklärung zur Öffnung legaler Fluchtwege, zur Bekämpfung von Fluchtursachen und zur Beendigung der Enteignung der Länder des Südens abgibt, so Sevim Dagdelen und Heike Hänsel.