Kategorie: Interview

“Wir wollen dagegenhalten”

Der Sozialstaat biete keine Sicherheit mehr, sagt MdB Sevim Dagdelen gegenüber n-tv am 4. September 2018. In Deutschland gebe es den großen Wunsch “nach einer tiefgreifenden Veränderung”. Dafür will die Sammlungsbewegung “Aufstehen” sorgen.

„Wir sind von dem großen Zuspruch überwältigt“

Allmählich wird es ernst mit der Sammlungsbewegung „Aufstehen“ . Die bislang virtuelle Bewegung ist vor allem mit den Namen Sahra Wagenknecht und Oskar Lafontaine verbunden. Aber auch viele Prominente sollen dazu gehören. MdB Sevim Dagdelen am 13. August 2018 im Gespräch mit der MOZ.

Bamf: Schnelles Handeln erforderlich

Seehofer hat totale Transparenz versprochen Und er wird an seinem Versprechen gemessen werden. Wenn die Aufklärung allerdings ins Stocken gerate, müsse jedoch neu diskutiert werden, sagte Dagdelen im ARD-Morgenmagazin am 30. Juni 2018.

Linke Sevim Dagdelen im taz-Interview zur Türkei

MdB Sevim Dagdelen ist gerade zur Vorsitzenden der deutsch-türkischen Parlamentariergruppe gewählt worden. Sie gilt als harte Kritikerin Erdogans. Anna Lehman von der “tageszeitung” (taz) interviewte sie am 27. April 2018.

“Erdogan steht nur für eine Minderheit”

MdB Sevim Dagdelen ist zur Vorsitzenden der deutsch-türkischen Parlamentariergruppe gewählt worden. Sie ist die wohl schärfste Kritikerin des türkischen Präsidenten Erdogan im Bundestag. Im Interview mit der Deutschen Presse-Agentur am 24. April 2018 plädiert sie für einen ehrlichen Umgang zwischen Deutschland und der Türkei. 

„Erdogan will die türkische Gemeinde spalten“

Der türkische Präsident Erdogan will vor den Parlaments- und Präsidentenwahlen im Juni auch im Ausland Wahlkampf machen. Dabei könnte er wieder auf die Osmanen Germania zurückgreifen. Die fungieren als Schlägertruppe des AKP-Netzwerks in Deutschland, sagte MdB Sevim Dagdelen, gegenüber den Stuttgarter Nachrichten.