Kategorie: Dokumentiert

Guantánamo schließen, Rechtsstaatlichkeit herstellen

MdB Sevim Dagdelen fordert gemeinsam mit weiteren Abgeordneten in einem fraktionsübergreifenden Schreiben an US-Präsident Joe Biden und den US-Kongress die Schließung des vor 20 Jahren von den USA eröffneten Gefangenenlagers Guantánamo.

Zum verschleppten Verbot der Grauen Wölfe

Die Ampel-Koalition wird ihre bekundete Bereitschaft, für Demokratie und gegen Rechtsextremismus einzutreten, daran messen lassen müssen, ob sie willens ist, das Verbot der Grauen Wölfe endlich umzusetzen. Gastbeitrag von Sevim Dagdelen in der Armenisch-Deutschen Korrespondenz.

Die Richtung muss stimmen

Eine antikapitalistische Handschrift, die auf den Zusammenhang zwischen Kapitalismus und wachsender Kriegsgefahr verweist, ist im Papier „Den Kompass neu ausrichten“ von Janine Wissler und Susanne Hennig-Wellsow nicht erkennbar, kommentiert MdB Sevim Dagdelen in der „jungen welt“ vom 17. Dezember 2021.

Deutsche Außenpolitik: Zeichen stehen auf Sturm

Der Koalitionsvertrag der Ampel-Parteien von SPD, Grünen und FDP ist ganz im Geiste eines militanten Transatlantismus verfasst. Ein Kommentar von MdB Sevim Dagdelen auf „Telepolis“ zur Außen- und Sicherheitspolitik im neuen Koalitionsvertrag von SPD, Grünen und FDP.