Die Aufrüstung Deutschlands im Rahmen der NATO und der ökologische Fußabdruck der Bundeswehr

Die Ampel-Regierung macht sich und ihre Klimaschutzpolitik mit der beispiellosen Aufrüstung gänzlich unglaubwürdig. Statt sich mit Rekordsummen für das Militär an der Hochrüstung der NATO zu beteiligen, sollte die Bundesregierung auf Diplomatie und Abrüstung setzen und das Steuergeld besser in Infrastruktur, Bildung und durchdachten Klimaschutz investieren.

Hierzu liegt eine Antwort der Bundesregierung als Drucksache Nr. 20/10928 vor. Antwort als PDF herunterladen


Foto: „German Leopard 2A6 from 3rd Panzer Battalion fires it’s main gun during the shoot-off of Strong Europe Tank Challenge (40964003420) (cropped)“ by 7th Army Training Command from Grafenwoehr, Germany is licensed under CC BY 2.0. To view a copy of this license, visit https://creativecommons.org/licenses/by/2.0/?ref=openverse. Unverändert.

Das könnte dich auch interessieren …