Markiert: Marokko

Popkulturpolitik #5: Global denken, lokal handeln

Was bleibt von der vielbeschworenen, auch von Regierung, Wirtschaft und Springer-Presse propagierten „Willkommenskultur“? Darüber und andere Fragen diskutierte MdB Sevim Dagdelen am 14. Juli 2016 mit Seed-Sänger Pierre Baigorry im „Heimathafen“.

Schmutziger Deal mit Marokko

„Deutsche Minister opfern in Nordafrika die Menschenrechte auf dem Altar der Flüchtlingsabwehr“, kritisiert Sevim Dagdelen, Beauftragte der Fraktion DIE LINKE für Integration und Migration mit Blick auf die Reisen von Entwicklungshilfeminister Gerd Müller und Bundesinnenminister Thomas de Maizière nach Marokko, Algerien und Tunesien.